Häufig gestellte Fragen

Cochet beantwortet alle Ihre Fragen zu seinen faltbaren und abklappbaren Anhängern.

Welche Nutzlaste sind möglich?

Der Anhänger UNO ist europaweit für ein Gesamtgewicht von 600 kg zugelassen, mit der Garantie, dass Sie Ihre Motorrad überall in Europa legal transportieren können.

Der Anhänger hat ein Gewicht von 160 kg – die maximale Nutzlast beträgt also 440 kg.

Was sind die Standardausstattung, die mit dem Anhänger geliefert sind?

Der absenk -und klappbare Anhänger wird standardmäßig mit Folgendem geliefert:

    • eine Achse von 750 kg
    • 13-Zoll-Räder
    • Ein Vorderradblock, um das Motorrad beim Beladen zu blockieren. Das Motorrad bleibt aufrecht stehen, ohne dass ein Ständer erforderlich ist.
    • ein Stützrad
    • Eine 13-polige Steckdose mit einem zusätzlichen 7-poligen Adapter für alle Fahrzeuge
    • ein Aluminium-Bodensystem
    • Epoxidfarbe mit der Wahl zwischen Orange und Schwarz

Wie groß ist die Kapazität der Anhängerachse??

Der UNO-Klapp- und Senkanhänger ist mit einer 750 kg schweren Achse ausgestattet. Dies liegt deutlich über der Ladekapazität von 440 kg.

Kann man zwischen mehreren Farben wählen?

Zur individuellen Gestaltung des UNO-Klapp- und Senkanhängers stehen 2 Farben zur Auswahl: Orange oder Schwarz.

Gibt es mehrere Farbe?

Zwei Farbe stehen zur Auswahl, um seinen Anhänger persönlicher zu gestalten: orange oder schwarz.

Kann man zusätzlich zu dem Motorrad auch Fahrräder aufladen?

Es besteht tatsächlich die Möglichkeit, bis zu 2 große Elektrofahrräder problemlos aufzuladen.

Diese Option ist mit dem Absenken des Anhängers und dem Zusammenklappen des UNO-Anhängers kompatibel.

Wie schnell darf man mit dem Anhänger UNO fahren?

Mit dem Anhänger UNO können Sie in den meisten Fälle bis zu 100 km/h fahren.

Wir bieten unseren UNO Absenkbarer und Faltbarer Anhänger in zwei COC Ausführungen

  1. COC für zGG von 600 kg -> Nutzlast 440 kg
    In diesem Fall, um eine 100 km/h Plakette zu erhalten, muß Ihr Zugfahrzeug mindestens 2.000 kg wiegen
  2. COC für zGG von 500 kg -> Nutzlast 340 kg
    In diesem Fall, um eine 100 km/h Plakette zu erhalten, muß Ihr Zugfahrzeug mindestens 1.667 kg wiegen

Möchten Sie das ZGG herunterlasten lassen um, aufgrund ein niedriger Gewicht von Ihrem Zugfahrzeug, ( um diese 100 km/h Plakette zu erhalten) dann müßen Sie zuerst zu Ihrem TÜV mit unseren original COC Papiere gehen, und dann, bei Ihrem Händler ein neuen Typen Schild von unserem Werk bekommen mit dem neuen ZGG für die selbe Fahrgestell Nr.
Dafür verlangt das Werk Bearbeitungsgebühr von 50 €)

Wie wird der Anhänger geliefert?

Der UNO-Klapp- und Senkanhänger wird auf einer speziellen Palette geliefert.

Der Kunde muss nur die 2 Räder am Anhänger verschrauben. Die Palette stützt die Achse des UNO-Anhängers, so dass beide Räder leicht angeschraubt werden können.

Die Vorbereitung des Anhängers dauert maximal 15 bis 30 Minuten.

Was ist noch zu montieren, wenn der Anhänger geliefert wird?

Der absenkbarer- und klappbarer Anhänger wird auf einer speziellen Palette geliefert.

Der Kunde hat nur die 2 Räder zum Anschrauben an den Anhänger.

Die Palette stützt die Achse des UNO-Anhängers ab, so dass beide Räder leicht verschraubt werden können. Die Vorbereitung des COCHET-Anhängers dauert maximal 15 bis 30 Minuten.

Wie kann man einen Anhänger bestellen?
?

Ihren Anhänger können Sie bei einem von den folgenden Händlern bestellen:

  • MOTORPOINT in Uelzen
  • LEMKE in Köln
  • EILER in Maulbronn
Das absenkbare Cochet System
Anhängerhersteller mit absenkbarer Achse bei Düsseldorf
Menu